Donnerstag, 23. Februar 2017

Eichsfeld Extension-Pack – neues Whatsapp-Update bringt Eichsfeld-Emojis


Lange wurde gerätselt, welche neuen Emojis das nächste Whatsapp-Update für seine Nutzer bereithält. Doch nun ist endlich Licht ins Dunkle gekommen. Mit dem nächsten Update bekommt der beliebte Messanger endlich die ersten wirklich sinnvollen Emojis, welche das Kommunizieren im Eichsfeld nicht nur vereinfachen, sondern revolutionieren werden. 

Während viele die neuen Emojis schon haben, werden sie für die restlichen Nutzer Anfang März zur Verfügung stehen. Zu den dann für alle zur Verfügung stehenden Emojis gehören unter anderem: das lachende Gehacktes, das Zwiebel-Emoji, das Feldgieker-Emoji und natürlich auch das Stracke-Emoji. Mit dem neuen Update wird auch endlich ein lang anhaltendes Provisorium beseitigt. Mussten die Nutzer bis jetzt die polnische Flagge zweckentfremden, erhält die Kategorie „Flaggen“ nun eine eigene Eichsfeldflagge. 

Ob das Angebot an Eichsfelder-Emojis in Zukuft nochmals erweitert wird, steht noch nicht fest. „Wir sind derzeit in Gesprächen mit unseren Nutzern, welche Smileys und Emojis noch gewünscht werden. Wir könnten uns aber vorstellen, dass Angebot noch zu erweitern, z. B. um einen Hülfensberg –Emoji oder einen Papst-Emoji, über den sich bestimmt auch alle anderen Katholiken freuen würden. Auch ein Jubiläums-Emoji zum 30, 40 und 50 jährigen Dienstjubiläum von Landrat Werner Henning halten wir für möglich.“, so Tyrone Johnson, Chef-Emoji-Designer von Whatsapp inc. 

Mit der richtigen Kombination der neuen Emojis, lässt sich dann auch die Konversation um ein vielfaches vereinfachen, wie unsere Beispiele eindrucksvoll zeigen:


 
= Der Kühlschrank ist nur noch mit Obst und Gemüse belegt, kannst du mir bitte ´ne Feldgieker mitbringen?

= Wehe du gehst an mein Gehacktes, was ich in den Kühlschrank gelegt habe du Schuft!

Ich hoffe auf der Feier heute Abend gibts geschmierte Gehacktesbrötchen mit Zwiebeln?

Das ist natürlich selbsterklärend. Einkaufslisten lassen sich mit den neuen Emojis um ein vielfaches leichter erstellen und Verwanden und Bekannten schicken.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen