Montag, 6. November 2017

+++++++++Wochenumfrage [7]+++++++++


Ganz nach katalonischem Vorbild, wollen auf wir die Frage nach der Unabhängigkeit stellen. Wir machen das ganze aber ganz edgy und modern via Online-Umfrage. Allerdings werden wir, bei entsprechendem Ausgang, nicht den Schwanz einziehen wie die Katalanen, sondern den Willen des Volkes durchsetzen und die Unabhängigkeit ausrufen! (Aber nur via Facebook!)

Freitag, 3. November 2017

Frechheit: Besserwessis restaurieren Burg und engagieren sich im Gemeindeleben

Foto: Fred Apostel, Lizens: CC BY-SA 3.0

Was fällt denen eigentlich ein? Zuerst investieren sie in ein kleines, schutzloses Dorf im Eichsfeld und kaufen dessen Burg, dann Kernsanieren sie diese, eröffnen ein Café und dann engagiert sich die Frau auch noch im Gemeinderat? 

Dienstag, 31. Oktober 2017

Neuer Feiertag: Eichsfeld ersetzt Reformationstag durch Tag der Reichsacht


Nachdem dieses Jahr der Reformationstag in allen Bundesländern zum gesetzlichen „Feiertag“ erklärt wurde und damit der Ketzer und Spalter Martin Luther in ganz Deutschland „gefeiert“ wird, hat sich das Eichsfeld entschieden ab nächstes Jahr den „Tag der Reichsacht“ am 8. Mai als Feiertag zu erklären. 

Mittwoch, 13. September 2017

Trinkspiel: Mann der bei jeder Sperrung des Heidkopftunnels einen Shot trinkt an Alkoholvergiftung gestorben.



Es sollte doch nur ein kleiner Scherz unter Freunden sein, als der 23 jährige Robert F. aus Heiligenstadt vor einigen Monaten im Freundeskreis behauptete, er habe ein neues Trinkspiel entwickelt, bei dem man jeweils ein Shot trinken muss, wenn der Heidkopftunnel gesperrt ist.  

Sonntag, 10. September 2017

Weil er Eichsfeld nicht richtig ausspricht – verwirrter alter Mann (76) aus Region entsorgt



Das war so nicht geplant: Während einer Wahlkampfveranstaltung der AfD in Leinefelde verschaffte sich ein sichtlich verwirrter Mann (76), mit einem geschmacklosen braunen Sakko, Zutritt zu der Rednerbühne und griff sich das Mikrofon.

Mittwoch, 10. Mai 2017

Lösung der Kreisstadt-Frage: Kreisstadt Dingelstädt auf halber Strecke zwischen Mühlhausen und Heiligenstadt


Nachdem bereits Hunderte Mühlhäuser für ihre Stadt als Kreissitz demonstriert haben und die Initiative „Pro Eichsfeld“ mittlerweile 6500 Unterschriften gegen die Gebietsreform gesammelt hat, hat der Streit um die Frage welche Stadt nach der geplanten Gebietsreform die Kreisstadt des neuen „Eichsfeld-UH“-Kreis werden soll erneut an Brisanz gewonnen.  Denn nun hat die Landesregierung ein Machtwort gesprochen und damit den Streit um den Status der Kreisstadt beendet.

Sonntag, 5. März 2017

Nur noch 5 Populationen – Gehacktesigel vom Aussterben bedroht



Die älteren Eichsfelder werden sich noch an ihn erinnern,  konnte man ihn doch noch vor 30 Jahren regelmäßig in freier Wildbahn auf Familienfeiern sichten. Die Rede ist natürlich von dem allseits beliebten Gehacktesigel. Doch heute ist das possierliche Tierchen immer seltener zu sehen. Eine Tatsache, die auch die IUCN bestätigte.