Samstag, 6. Januar 2018

EC-Karte, Paypal, Bitcoin, Kreditkarte und Rechnung: Sternsinger erweitern Zahlungsmöglichkeiten


Ab diesem Jahr gehört das panische zur Bank rennen um noch Geld für die Sternsingeraktion abzuheben der Vergangenheit an. Dieses Jahr wurden erstmals nicht nur die allseits bekannten Spendendosen von den Sternsingern mitgeführt, sondern auch Kartenleser für EC- und Kreditkarten und den passenden QR-Code um per Bitcoin zu zahlen.

Montag, 25. Dezember 2017

Plan für nächsten Amtszeit: Eichsfeld International Airport „Werner Henning“ mit Einflugschneise über Kallmerode


Nächstes Jahr ist es wieder so weit: Werner Henning wird als Landrat wiedergewählt. Auf das was er in seiner fünften Amtszeit alles geplant hat, hat er heute bereits einen kleinen Vorgeschmack gegeben.


Sonntag, 24. Dezember 2017

Verstrahlte Pellets: Kefferhausen wird unter riesigem Sarkophag verschlossen



Nachdem der Fund von verstrahlten Holzpellets gestern einen Großeinsatz in Kefferhausen auslöste, hat man jetzt eine Lösung dafür gefunden, was mit dem Ort passieren soll. Ganz nach dem Vorbild von Tschernobyl wird Kefferhausen mit einem großen Betonsarkophag verschlossen, um die Außenwelt vor der Strahlung zu schützen und den Ort darunter währenddessen ungestört abtragen zu können. 

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Demo vom Mai 2016: „Drecksnest“ und „AfD-Kaff“ – total konstruktive Demo bekehrte tausende Eichsfelder zum Antifaschistischen Kampf

Am gestrigen Mittwoch wurde mal wieder Demonstriert ist Bornhagen. Dieses mal leider nicht so konstruktiv wie bei einer ähnlichen Demo letztes Jahr im Mai und ganz ohne beleidigende Banner und Hassgesänge. Nachdem die Künstlergruppe des „Zentrums für politische Schönheit“ im November ein Mahnmal vor Bernd Höckes Haus aufgestellt hat und damit für eine durchaus diskutable aber kritische Auseinandersetzung mit Bernd Höckes  Dresdener Sportpalastrede sorgte, demonstrierten heute auch Teile der Antifa in Bornhagen aus Solidarität mit dem ZPS.

Sonntag, 3. Dezember 2017

Private Einblicke: So sieht es im Inneren des Höcke Hause aus

Bild Höcke: Alexander Dalbert, Bearbeitet durch EichsfeldSpiegel (CC BY-SA 3.0 DE)

Seit Tagen kommt Bornhagen nicht zur Ruhe. Neuerdings erstürmen nicht nur Besucher der Burg Hanstein das Dorf, sondern auch Besucher des erst kürzlich vor Bernd Höckes Haus errichteten Holocaustmahnmals des Zentrums für politische Schönheit (ZPI). Im Vorfeld der Erbauung hatte das ZPI erklärt, dass es Bernd Höcke und sein Haus monatelang observierte und genau wisse, wann Höcke seine Mülltonnen herausstellt und sein Holz hackt. Mittlerweile hat sich diese Behauptung allerdings als falsch herausgestellt.

Montag, 6. November 2017

+++++++++Wochenumfrage [7]+++++++++


Ganz nach katalonischem Vorbild, wollen auf wir die Frage nach der Unabhängigkeit stellen. Wir machen das ganze aber ganz edgy und modern via Online-Umfrage. Allerdings werden wir, bei entsprechendem Ausgang, nicht den Schwanz einziehen wie die Katalanen, sondern den Willen des Volkes durchsetzen und die Unabhängigkeit ausrufen! (Aber nur via Facebook!)

Freitag, 3. November 2017

Frechheit: Besserwessis restaurieren Burg und engagieren sich im Gemeindeleben

Foto: Fred Apostel, Lizens: CC BY-SA 3.0

Was fällt denen eigentlich ein? Zuerst investieren sie in ein kleines, schutzloses Dorf im Eichsfeld und kaufen dessen Burg, dann Kernsanieren sie diese, eröffnen ein Café und dann engagiert sich die Frau auch noch im Gemeinderat?